澳门所有娱乐官方网站链接.首页(欢迎您)

Die Universität Hefei gewinnt den Titel ,,Vorreiter der Provinz Anhui für Bildung und Außenpolitik"

发布者:中德合作发布时间:2021-12-30浏览次数:558

Am 29. Dezember hielten der Bildungsarbeitsausschuss des Parteikomitees der Provinz Anhui und das Bildungsministerium der Provinz Anhui eine Arbeitskonferenz für Bildung und Außenpolitik der Provinz per Videokonferenz ab. Bei der Konferenz wurden die fortgeschrittenen zuständigen Stellen und fortgeschrittenen Einzelpersonen in der Bildungs- und Außenpolitikarbeit der Provinz gelobt. Die Arbeit zur Öffnung des Bildungswesens der Provinz in der neuen Ära wurde umfassend gesetzt. Herr Qian Guilun, Sekretär des Bildungsarbeitsausschusses des Parteikomitees der Provinz, nahm an dem Treffen teil und hielt eine Rede. Herr Wang Guanghu, Inspektor des Bildungsministeriums der Provinz, leitete das Treffen. Frau Wu Chunmei, Präsidentin der Universität Hefei, besuchte den Hauptveranstaltungsort des Bildungsministeriums der Provinz und hielt eine Austauschrede.

Herr Qian Guilun wies darauf hin, dass die Öffnung des Bildungswesens in der Provinz Anhui seit dem 18. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas historische Erfolge erzielt habe und es jedoch noch einige Mängel gegenüber den Anforderungen der Zentralregierung und des Parteikomitees der Provinz Anhui gäbe. Er betonte, dass sich die Arbeit im Bereich Bildung und Außenpolitik immer an die Leitlinien von Xi Jinpings Ideen des Sozialismus chinesischer Prägung für eine neue Ära halten, an der unerschütterlichen Öffnung der Bildung nach außen festhalten und alle Anstrengungen unternehmen müsse, um neue Höhen für die Öffnung der Bildung nach außen zu schaffen, die globalen wettbewerbsfähigeren Fachkräfte zu fördern und die Provinz Anhui energisch zu verbessern. Die internationale Ausstrahlung der Bildung sollte sich darauf konzentrieren, die institutionellen Hindernisse zu überwinden, die die Entwicklung einschränken. Der Mechanismus sollte verbessert werden, damit Risiken effektiv verhindert werden können.

Frau Wu Chunmei hielt die Rede „Internationale Zusammenarbeit zum Aufbau eines hochwertigen angewandten Hochschulbildungssystems und zur Unterstützung des Aufbaus von neuen Höhen der Reform und Öffnung“. In ihrer Rede ging es um den Aufbau von „drei Orten und einem Bezirk“, die Förderung des dualen Systems im Bereich der angewandten Hochschulbildung sowie die Vertiefung des Bereichs der internationalen Zusammenarbeit, den Wandel von der einseitigen zur wechselseitigen Zusammenarbeit und weitere vier Aspekte. Frau Wu Chunmei stellte Erfolge der Universität Hefei beim Aufbau eines hochwertigen angewandten Bildungssystems durch ausländische Bildungskooperationen vor. Sie sagte, dass die Universität dieses Treffen als Gelegenheit nutzen werde, den Geist des Treffens und die Anforderungen der Rede von Herrn Qian Guilun gewissenhaft umzusetzen, die Rolle von Plattformen wie der Demonstrationsbasis für chinesisch-deutsche Bildungszusammenarbeit umfassend auszuschöpfen und dem Bau von „drei Orten und einem Bezirk“ als Hauptlinie zu dienen und neue Beiträge leisten werde, um ein neues Hochland für die Öffnung der Provinz Anhui nach außen zu schaffen und mehr Talente mit internationalem Weitblick zu fördern.